Samsung Galaxy A3 (2017) 16GB schwarz - Allnet-Flat Classic 2GB 19,99 VVL im Netz vodafone

  • Vertragsverlängerung
  • 2 GB Internet-Flat 
    bis 21,6 Mbit/s
  • Bis zu 50 Mbit/s wählbar
    Highspeed Internet (optional)
  • Allnet- und SMS-Flat 
    in alle deutschen Netze
  • EU-Roaming
i
 
Abbildungen können vom Original abweichen
Technische Daten:
  • 12,04cm / 4,7" Display
  • 13MP Kamera, 8MP Frontkamera
  • 2.350mAh Akku
  • Exynos 7870 Octa-Core bis 1,6GHz
  • wasserdicht gem. IP68

Lieferbarkeit »

89,00 €*

Gerätepreis

19,99 € mtl.*

Grundgebühr

Samsung Galaxy A3 (2017) Beschreibung





Samsung Galaxy A3 (2017) Technische Daten

GSM, UMTS, LTE Cat.6, WLAN
Android 6.0 Marshmallow
Samsung Exynos 7870 Octa-Core Prozessor bis 1,6 GHz
135,4 x 66,2 x 7,9 mm
138 g
Metall, Glas
HD Super AMOLED
4,7 Zoll / 12,04 cm
1.280 x 720 Pixel
13 Megapixel
LED-Blitz
8 Megapixel
GPS, Glonass
802.11 a/b/g/n/ac 2,4 + 5GHz
Bluetooth 4.2
USB 2.0, USB Typ-C
3.5 mm Audio
2.350 mAh
16 GB
microSD (bis 256 GB)
Nano-SIM
2 GB
ja
ja

Allnet-Flat Classic 2GB 19,99 VVL Technische Daten

Allnet-Flat Classic 2GB 19,99 VVL
Grundpreise
19,99 €
0,00 €
0,00 €
Inklusive
Internet-Flatrate bis 21,6 Mbit/s
Telefonie-Flatrate in alle dt. Netze
SMS-Flatrate in alle dt. Netze
2000 MB
Minutenpreise ins dt. Festnetz
0,00 €
Minutenpreise netzintern
0,00 €
Minutenpreise netzextern im Inland
0,00 €
SMS Versand
0,00 €
0,00 €
MMS Versand
0,39 €

Allnet-Flat Classic 2GB 19,99 VVL Beschreibung

Das Angebot gilt nur bei der Verlängerung deines bestehenden Mobilfunkvertrages über die talk+ GmbH mit der Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, D-40549 Düsseldorf über otelo im Tarif Allnet-Flat Classic 2GB 19,99 VVL: Die monatliche Grundgebühr beträgt 19,99 €. Die einmalige Anschlussgebühr entfällt, da es sich um eine Vertragsverlängerung handelt. Bitte beachte, dass die otelo-Vertragsverlängerung frühestens ab dem 21. Vertragsmonat vor Ablauf deines Altvertrags möglich ist. Im Basispreis enthalten sind eine Sprach- und SMS-Flat in alle dt. Netze (keine Sondernummern). Zusätzlich erhalten ist eine Datenflat mit mtl. 2000 MB mit einer max./beworbenen Bandbreite von 21,6 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, danach max./beworbenen 64 kbit/s im Up-/Download. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen entfällt am Monatsende. Durch den Erwerb von Inhalten/Nutzung von Mehrwertdiensten können Kosten anfallen. Die Nutzung des Endgeräts als Modem mit angeschlossenem Laptop sowie die Nutzung für Voice over IP und Peer to Peer ist nicht gestattet. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach jeweils 24 Stunden zu trennen. Du erhältst gratis jeden Monat eine Online-Rechnung. EU-Vorteil: nationale Telefonie, SMS und Datennutzung im Rahmen der Tarifkontingente (Daten werden nach Verbrauch des Highspeed-Volumens gedrosselt) werden innerhalb der EU nicht berechnet. Dies gilt für folgende Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Martinique, Guadeloupe, La Réunion und Französisch-Guayana), Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Madeira und Azoren), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern, Island, Liechtenstein und Norwegen. Das Roaming in allen übrigen Ländern bleibt unverändert. Weitere Infos siehe Preisliste für otelo.

otelo Bestandskunden, welche sich im 15. bis 18. Vertragsmonat befinden, werden von otelo über die Möglichkeit informiert, sich selbstständig kostenlos über die otelo App 8 GB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen dazu zu buchen. Bei einer aktiven Vertragsverlängerung über mobildiscounter.de, bleiben diese zusätzlichen 8 GB Highspeedvolumen auch über die neue Vertragsdauer von 24 Monaten bestehen.

Highspeed-Option
Optionspreis 5 €/Mon. Mit gebuchter Highspeed-Option erhöht sich die Geschwindigkeit des verfügbaren Inkl.Volumens des zugrunde liegenden Tarifs auf eine max./beworbene Bandbreite von 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload, danach max./beworbenen 64 kbit/s im Up-/Download. Die Option ist mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende - erstmalig 6 Wochen vor Ablauf der Mindestlaufzeit - kündbar. Die Nutzung der Highspeed-Option erfordert ein geeignetes 4G-fähiges Mobilfunkendgerät. Zur Aktivierung der gebuchten Option ist einmalig der Neustart des Endgeräts erforderlich.


Wichtige Information:


Im Rahmen der VVL wird das Abrechnungsmodell auf „vorfällig“ umgestellt:


Die monatliche Grundgebühr wird nach der VVL nicht mehr rückwirkend abgerechnet, sondern im Voraus. Die nächste Rechnung enthält daher neben der Grundgebühr des letzten Monats auch die Grundgebühr des kommenden Monats.



Sie können die Datenübertragungsrate über www.breitbandmessung.de überprüfen.